[Rezepte]

 

Björn Freitag

Saure Bohnensuppe
mit Honig-Mettenden

Zutaten für 4 Personen

2 Pckg (je 500 g) Schnibbel-Bohnen
(Milchsäure vergoren)
1 l Rinderbouillon
500 g geschälte Kartoffeln
1 Stck große Zwiebel
50 g geräucherter fetter Speck
4 Stck geräucherte Mettenden
½ Bd Bohnenkraut
2 Stck Karotten geschält und in Stiften
½ Bd Majoran
200 ml Sahne
2 El Cremé fraîche
Salz, Pfeffer weiß


Björns Streuselkuchen
Zubereitung

Die Bohnen aus der Packung heraus mit Wasser abspülen und absieben. Den gewürfelten Speck in einem großen Topf anschwitzen und auslassen. Dann die Zwiebeln mitschwitzen, mit der Bouillon auffüllen, die gewürfelten Kartoffeln, die Bohnen und die Mettenden dazugeben. Alles zugedeckt ca. 40 Minuten köcheln lassen. Nach 20 Minuten die Karotten dazugeben. Die Mettenden rausnehmen und auf der Aufschnittmaschine ca. 1 cm dick aufschneiden. Die Scheiben fächerförmig auf Holzspieße spießen und mit Honig einpinseln. Dann im Ofen warm stellen. Die Suppe mit den gehackten Kräutern, Pfeffer, Sahne und Créme fraîche abschmecken und mit den Spießen servieren.